Original-Aufzeichnungen eines Zeitzeugen über die Luftlage im 2. Weltkrieg in Wien und Umgebung im Jahr 1944.

 

Detaillierte handschriftliche Aufnahme der Luftlage und der Luftangriffe der Alliierten auf Wien und Umgebung, durchgehend vom 22.3.1944 bis 24.12.1944 in 6 Heften, 1 Übersichtskarte, 1 Verzeichnis.

 

Die Einträge sind mit Datum, genauer Uhrzeit, Voralarmen, Fliegeralarmen, geographischen Angaben und besonderen Vorkommnissen wie ausgebliebenen Voralarmen, Überflügen, Anflugwinkel, militärische Informationen, etc. versehen.

 

Orig.-Broschuren (angestaubt, leicht berieben), 12 S., 40 S., 48 S. (davon 36 S. beschriftet), 36 S., 40 S., 36 S. (davon 20 S. beschriftet); mit zahlreichen Eintragungen und Aufzeichnungen, Heft 3 und 6 weisen am Schluss Seiten ohne Eintragungen auf, die Aufzeichnungen sind aber vollständig und durchgehend, ein gutes Exemplar

 

Zusätzlich enthalten:

1) Übersichtskarte für den Einflug feindlicher Flugzeuge. Herausgegeben vom Gaubefehlsstand des Reichsgaues Wien der NSDAP. Maße: 33cm x 26cm. Erschienen ca.1944. Tafel auf Karton aufgezogen, berieben, angeschmutzt.

 

2) Kurzgefasstes handschriftliches Verzeichnis der Voralarme und Fliegeralarme (2. April bis Kriegsende). Bestehend aus 9 Blatt, meist doppelseitig beschriftet, ohne Einband, Seiten lose, leichte Randläsuren.

 

 

Aufzeichnungen auch mit Eintragungen zu: Baden, Mödling, Linz, Graz, Wr. Neustadt, Steyr, Brunn am Gebirge (Vernebelung), Salzburg, Niederösterreich, Kärnten, Steiermark, Burgenland, Ungarn, Berlin, und weitere

 

 

Luftlage Wien im 2. Weltkrieg Original-Aufzeichnungen 1944

€ 800,00Preis

    Preis exkl. Verpackung & Versand
    (ab € 200,- innerhalb EU versandkostenfrei)