Franz Caspar Schillinger: Persianische und Ost-Indianische Reise durch das Türckische Gebiet im Jahr 1699 angefangen und 1702 vollendet… Neben Beschreibung vieler Orientalischen Völckern. 

 

Mit gestochenem doppelblattgroßen Frontispiz, 2 doppelblattgr. Karten und 2 (von 8) Kupfertafeln

 

Nürnberg, Lochner 1709. Format 8°

 

Lederband der Zeit (leicht berieben, kleine Teile des Rückens fehlen und vorderes Gelenk etwas vom Block gelöst), Doppelblattgr. Drucktitel, 4 Bll., 534 S., 4 Bll.; Seiten leicht gebräunt und leicht fleckig, von der zweiten doppelblattgr. Karte ist nur der linke Teil vorhanden (abgebildet: Teile von Nord- und Süd-Amerika, Australien, Inseln im Pazifik), bis auf die 6 fehlenden Tafeln ein gutes Exemplar

 

*
Erste Ausgabe – Eutiner Landesbibliothek II, 1246 – Wilson Bibliogr. of Persia 203 – Lipperheide LC 5 – “Schillinger reiste in den Jahren 1699-1702 als Begleiter zweier Jesuitenpater und Missionare, die beide die Reise nicht überstanden, über Malta und Zypern nach Vorderasien und Ostindien.”

Schillinger: Persianische und Ost-Indianische Reise 1709 Türkei Persien Orient

€ 800,00Preis

    Preis exkl. Verpackung & Versand
    (ab € 200,- innerhalb EU versandkostenfrei)