Robotablösungskontrakt zwischen der kais. königl. Studienfonds-Herrschaft Grossen Rußbach und den dahin gehörigen Unterthanen zu Grossen Rußbach, Oberkreuzstetten, Auersthall, Wolfpassing, Ebersdorf, Gebmanns, Niederleiß, Nodendorf und Wezelsdorf im V. U. M. B.

 

Seltenes Original aus dem Jahr 1794 mit Aufzeichnungen über Arbeit und Entlohnung, Namen und Signaturen der Einwohner, zahlreichen individuellen Wachssiegeln, gegliedert nach Ortschaften.

 

Orig.-Pappband mit Resten dekorativer Verzierung am Deckel (angeschmutzt, berieben, Buchrücken stärker beschädigt), 16 Seiten, Block an der unteren Seite mit durchgehendem Schaden (leichter Textverlust), angestaubt, leicht fleckig

 

Maße: 38.5cm x 25cm

 

Beiliegend ein handschriftlicher Brief an die Buchhaltung der k. k. theresianischen Ritterakademie aus dem Jahr 1835, betreffend Fürst Colloredo Mannsfeld und Ferdinand I.

 

*Schlagworte: Großrußbach, Oberkreuzstetten, Auersthal, Wolfpassing, Ebersdorf, Gebmanns, Niederleis, Nodendorf, Wetzelsdorf, Weinviertel, VUMB, Viertel unter dem Manhartsberg, Niederösterreich, Korneuburg, Heimatkunde, Austriaca, Untertanenpatent, Grundherrschaft, Mistelbach

 

Robotablösungskontrakt Grossen Rußbach Weinviertel 1794

€ 1.400,00Preis

    Preis exkl. Verpackung & Versand
    (ab € 200,- innerhalb EU versandkostenfrei)